FunktionsstörungenFunktionsstörungen

Funktionsstörungen des Kauorgans

Der Ursprung für funktionelle Störungen im Kauorgan kann sich prinzipiell auf 4 Ebenen manifestieren:

  • Kauebene,
  • Kaumuskulatur,
  • Kiefergelenke,
  • Zentrales Nervensystem (Gehirn)

Da diese Ebenen sehr komplex miteinander verbunden sind, muss eine sehr sorgfältige Anamnese und Untersuchung durchgeführt werden. Ein individueller Behandlungsplan mit speziellen Behandlungsmethoden kann i. d. R. eine schnelle Linderung der Problematik bewirken. Wird keine Besserung der Probleme erreicht, muss flankierend eine physiotherapeutische Behandlung eingeleitet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte füllen Sie die Felder aus und klicken auf „Senden“.
Vielen Dank.

Bist du ein Mensch? Dann klicke auf das Blatt.