Kompetenzen

Kompetenz von der Füllung bis zum Zahnimplantat

Dass Patienten von der Arbeit ihres Zahnarztes zu Recht höchste Qualität erwarten, ist für Dr. Philip Putzer, Leiter des Zentrums für Zahnmedizin in der Karl-Wiechert-Allee, nicht extra der Rede wert. Er schaut noch viel genauer hin. Der Zahnarzt und Fachzahnarzt für Oralchirurgie ermöglicht jedem Patienten für sein ganz individuelles Anliegen die bestmögliche zahnmedizinische Versorgung: Mit ihrem Team bieten Dr. Philip Putzer und Dr. Eckbert Schulz zahnmedizinische, implantologische und prothetische Versorgungen an. Die Behandlung erfolgt natürlich mit viel Einfühlungsvermögen und auf höchstem technischen und handwerklichen Niveau.

Herr Dr. Putzer, was macht einen guten Zahnarzt Ihrer Meinung nach aus?

Dr. Philip Putzer: Eine hochwertige und breit angelegte Ausbildung, vielfältige praktische Erfahrung, ein leistungsfähiges Team sowie eine moderne technische Ausstattung, mit der auf dem neuesten Stand behandelt wird. Aber das Allerwichtigste ist immer der vertrauensvolle Umgang der Menschen miteinander.

Zahn

In welchen Schwerpunkten ist Ihr Zentrum Zahnmedizin führend?

Putzer: Mein Kollege Dr. Eckbert Schulz und ich haben jahrelang Erfahrung gesammelt im gesamten Spektrum der Zahnmedizin. Von der alltäglichen Füllung oder Weisheitszahn-Entfernung bis zur Rekonstruktion eines zerstörten Gebisses sind wir kompetente Partner. Aus vielen teilweise sehr komplexen Patientenversorgungen als ehemaliger Mitarbeiter der Medizinischen Hochschule Hannover weiß ich, dass die echte Kunst der Zahnmedizin immer im Detail liegt. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen entwickeln wir unsere Möglichkeiten ständig weiter.

Was ist Ihnen ganz persönlich für Ihre Arbeit mit den Patienten wichtig?

Putzer: Jedem in unserem Team ist es ein großes Anliegen, den Patienten mit seinen ganz persönlichen Sorgen und Vorstellungen ernst zu nehmen und letztendlich glücklich zu machen. Wir finden für fast jedes Problem eine Lösung, egal ob es die Form und Farbe der Zähne, den Verlauf der Lachlinie, einen eng gesetzten Zeitrahmen oder spezielle zahnmedizinische Behandlungsmethoden betrifft. Was wir hier planen und umsetzen, soll den Patienten jahrelang Freude bereiten.

Implantologie und Prothetik von heute auf morgen – ist das wirklich seriös?

Putzer: Vor allem ist es eine logistische Herausforderung. Alle Arbeitsschritte zielen darauf ab, ein optimales, individuelles Provisorium in sehr kurzer Zeit auf einem Implantat oder mehreren zu befestigen. Diese Versorgung wird drei bis sechs Monate getragen Wichtige Parameter der Formgebung wie die Stützung der Lippen, phonetische Aspekte und die Verzahnung können so überprüft werden. Es dient sozusagen als Schablone für die definitive Versorgung, z. B. aus Keramik.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte füllen Sie die Felder aus und klicken auf „Senden“.
Vielen Dank.

Bist du ein Mensch? Dann klicke auf das Auto.