AngstpatientenAngstpatienten

Angstpatienten

Viele Patientinnen und Patienten haben schlechte Erfahrung mit zahnärztlichen Behandlungen gemacht. Daraus resultiert häufig eine massive Angst vor Zahnarztbesuchen. Manche Patienten  haben z. B. große Angst vor der lokalen Betäubung.

Durch besondere Fürsorge und Vorsicht kann man die Angst vor diesem Arbeitsschritt abbauen. Gelingt es nicht, dieser Phobie Herr zu werden, reichen meistens 1–2 Behandlungen unter Sedierung (Dämmerschlaf) aus, um das Vertrauen wieder herzustellen.

Auf Wunsch werden auch alle Eingriffe in Vollnarkose durchgeführt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bitte füllen Sie die Felder aus und klicken auf „Senden“.
Vielen Dank.

Bist du ein Mensch? Dann klicke auf die Note.